Newsletter_Balken_edited_edited.jpg

ARTARIS BLOG

100 Tage Abacus Beraterin

Interview mit Inès Béjaoui nach ihren ersten 100 Tagen bei der Artaris Solutions AG als Abacus Beraterin.


Wer bist du?

Ich bin Inès Béjaoui, 22 Jahre alt, aufgewachsen und heute noch wohnhaft im schönen Osten von St. Gallen. Zu meiner Persönlichkeit gehören unter anderem Flexibilität und Hilfsbereitschaft, beruflich wie aber auch privat.

Meine Lehre habe ich als Kauffrau bei der SMEDICO AG, einer Handelsfirma für medizinische Produkte, abgeschlossen. Anschliessend bekam ich während meiner Weiterbildung zur Sachbearbeiterin Personalwesen, die Möglichkeit als HR-Fachperson bei der Debrunner Koenig AG zu starten. Während drei Jahren in einer administrativen Funktion erhielt ich viele Einblicke in die (HR-) Systemtechnik. Dies hat mein Interesse für die Abläufe hinter der Software / dem Anwender geweckt und stetig am Laufen gehalten.


Inès Béjaoui, 2022

Was sind die Gründe für den Wechsel von der Software Anwender-Seite zur Beratungs-Seite?

Seit meiner Ausbildung habe ich eine wachsende Neugier an Software-Problematiken. Mein Ziel ist es, diesen auf den Grund zu gehen und nach Lösungen zu suchen. Mein Charakter lässt mich engagiert arbeiten, um selber das gewünschte Ergebnis zu erreichen. Vor allem aber ist es mir wichtig, Hilfe zu stellen und ein zufriedenstellendes Resultat abzuliefern.


Bei der Debrunner Koenig AG habe ich die Software Abacus kennengelernt und meine Begeisterung an der Abacus Software-Tiefe entdeckt. Die riesige Bandbreite hat mir zudem gezeigt welches Potenzial noch darin liegt. Ich habe auch gemerkt, dass mir die Arbeit an der technischen Seite mehr Freude bereitet als die reine Anwender-Arbeit. Wobei ich ohne die Anwender-Sicht nicht über dasselbe Wissen verfügen würde.

Wie erklärst du jemandem Branchenfremden Abacus in 5 Sätzen?

Abacus ist eine Geschäfts-Software, welche bei unterschiedlichen Branchen/Unternehmen zur Anwendung kommt (Immo, Bau, Treuhand etc.).


Das Programm unterstützt, vereinfacht und automatisiert die täglichen Arbeiten in den diversen Unternehmensprozessen & -abläufen.


Die Künstliche Intelligenz kommt auch im Abacus bereits teilweise zum Zug, welche bei Prozessen dazulernt und sich weiterentwickelt um Digitalisierung voran zu treiben.


Die Anwender haben die Möglichkeit, je nach Gebrauch, das Abacus über verschiedene Geräte zu nutzen; es gibt die übliche Lösung am Computer, weiteres über Tablets aber auch die Nutzung von Mobile App's.


Diese Verknüpfungen tragen unter anderem dazu bei, dass die Software ganz spezifisch auf die Bedürfnisse jedes Kunden angepasst werden kann.

Auf welchen Bereich im Abacus möchtest du dich fokussieren?

Aufgrund meines Backgrounds ist der Fokus zu Beginn auf die Lohnbuchhaltung sowie die HR-Tools gelegt. So kann ich den Grossteil von meinem Erlernten bereits im täglichen Geschäft anwenden und weiterkommen.


Gerne würde ich mich im Bereich der Zeit- & Spesenerfassung spezialisieren, da dies ein Thema für jedes Unternehmen ist und auch an den Bereich des Lohn anknüpft. Dieses Gebiet interessiert mich auch sehr, da es je nach Kunde ganz spezifische Lösungen geben kann.


Was kannst du über deine neuen Mitarbeitenden erzählen?

Ich bin sehr dankbar für die Hilfsbereitschaft und die Zeit die mir für meine Einarbeitung entgegengebracht werden. Auch die Art und Weise wie ich in die neuen Themen eingeführt werde, erfordern teilweise Geduld und Nerven.


Gleichzeitig merke ich wie viel langjährige Erfahrung und Wissen auf diesen Gebieten in den drei Köpfen steckt, das sie weitergeben und zeigen möchten. Bisher konnte ich schon öfter von diesem Wissen profitieren um bei einem Lösungsweg einen Schritt weiterzukommen.


Im Büro herrscht eine offene und natürlich lockere Atmosphäre, wo auch Spässchen nicht fehlen dürfen. So ein ungezwungenes Klima trägt viel zur täglichen Arbeitsweise bei. Man spürt auch, dass diese Atmosphäre häufig mit dem Kunden gelebt wird, was eine sehr angenehme Zusammenarbeit als Auswirkung hat.


Wo können deine Stärken bei der Artaris Solutions AG zum Zuge kommen?

Ich bin offen für diverse Aufgaben, schrecke aber auch nicht vor einer Spezialisierung in einzelnen Themengebieten ab.


In den vergangenen 100 Tagen durfte ich bereits die unterschiedlichsten Aufgaben kennenlernen und anwenden. (Admin, Löhne, Support, Verkaufstermine etc.) Auch lerne ich sehr gerne Neues kennen, sei dies neue Technologien und Funktionen im Abacus, oder auch ein neuer Bereich/Branche, in welcher ich noch keine Berührungspunkte hatte. So bin ich sehr variabel einsetzbar.


Was macht dich Glücklich bei deiner Arbeit?

Wenn ich Herausforderungen bei der Arbeit meistere, egal ob klein oder gross. Sei dies die Lösung eines kleinen Supportfalls, oder aber auch die Fertigstellung einer komplexen Schnittstelle.


Mich freuen auch positive Rückmeldungen und Interaktionen von Kunden und Mitarbeitern. Ein weiterer Motivator ist für mich der Gedanke, dass die tägliche Arbeit uns, wie auch andere weiterbringt und deren tägliche Arbeit unterstützt oder sogar vereinfacht.


Ich habe Spass daran gefunden, neue Kundenanforderungen im Fire umzusetzen, obwohl dieses Tool in der Abacuswelt nicht so beliebt ist.


Und was bereitet dir Freude in deinem Privatleben?

Meine Freizeit verbringe ich gerne mit Familie und Freunden. Genauso gerne verreise ich und besuche das Fitness. Beides versuche ich so oft wie möglich zu machen. Ich höre ständig Musik was mein Leben ebenfalls bereichert.


Wo findest du den Ausgleich zur Arbeit?

Beim Fitness mit meiner Lieblingsmusik in den Ohren kann ich das Erlebte im Arbeitsalltag sehr gut verarbeiten und auch hinter mir lassen. Aber auch in den Ferien, sei es in der Schweiz oder im Ausland, kann ich das Büro in meinem Kopf gut wegschliessen und mich auf den Moment konzentrieren.


Was steht als nächstes auf der Watchlist bei Netflix/Disney+ ?

"The Manifest" steht als nächstes in der Watchlist , sobald ich "The Walking Dead" fertig geschaut habe. Da brauche ich aber noch ein bisschen Zeit. Wobei sich mein nächster Watchlist Titel wieder ändern wird, wenn ich erst mit "The Walking Dead" durch bin.

19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen